Stacks Image 13774

Einen Moment bitte

Unverbindliche Visualisierung

retina
Das Neubauprojekt HEUSSHOF liegt in einer Nebenstraße und ist dennoch direkt am Puls der Zeit. Insgesamt entstehen hier 17 Wohn- und 1 Gewerbeeinheit, mit Größen zwischen ca. 51 m² - ca. 122 m² und 2-4 Zimmern, sowie 10 Tiefgaragenstellplätze.

Die helle Fassade mit Wärmedämmverbundsystem und Natursteinfliesen im Erdgeschoss sowie dreifach isolierverglasten Fenstern in grau (nach Süden Sonnenschutzverglasung) stehen für das moderne Design des Hauses. Über den Eingangsbereich mit Gegensprechanlage und weiter im Aufzug gelangen Sie in alle Etagen. Für jede Wohnung wird ein Abstellraum im Keller zur Verfügung stehen.

Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung als Fußbodenheizung. Des Weiteren verfügt jede Wohnung über eine/n Balkon/Terrasse und ist zudem mit einer kontrollierten Lüftungsanlage, steuerbar in einer 3-Stufen-Schaltung ausgestattet.  Die Außenanlagen werden gärtnerisch angelegt.
Loading...
Stacks Image 5353
Stacks Image 5356
Stacks Image 5362
Stacks Image 5365
Stacks Image 5387
Stacks Image 5393
Stacks Image 5401
Stacks Image 5404
Stacks Image 5410
Stacks Image 5413
Stacks Image 5419
Stacks Image 5422
Stacks Image 5462
Stacks Image 5465
Stacks Image 5471
Stacks Image 5474
Stacks Image 5480
Stacks Image 5483

Ein Klick auf die jeweilige Seite der Broschüre blättert vor und zurück

retina
  • Impressum & AGB
    Open or Close

    LÜTHEN & CO. IMMOBILIEN GMBH
    Neuer Wall 84 / 20354 Hamburg

    Telefon 040 360 99 20 110 / Telefax 040 360 99 20 19
    verkauf@luethen-immobilien.de
    www.luethen-immobilien.de

    Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Matthias Lüthen
    Amtsgericht Hamburg: HR B 122653, Steuernummer: 48/742/03039

    Berufsaufsichtsbehörde: Bezirksamt Hamburg-Mitte
    Fachamt Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt
    Abt. Gewerberecht und Marktwesen, Klosterwall 2, 20095 Hamburg

    Gewerbeerlaubnis gemäß § 34c GeWO
    Erteilt am 17.05.2011 sowie am 06.09.2012

    Visualisierung: eyebee visual media. Fotos: Fotolia, Laufen. Erstellt von den HAFENCITYSTUDIOS.

    Informationen zum Widerrufsrecht

    ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

    1. Mit Inanspruchnahme der Nachweis- / Vermittlungstätigkeit, bzw. mit der Anforderung eines Exposés, Objektbesichtigungen oder Aufnahme von Verhandlungen mit dem Verkäufer / Vermieter eines von Lüthen & Co. Immobilien GmbH angebotenen Objektes kommt ein Maklervertrag mit dem Miet- bzw. Kaufinteressenten nach Maßgabe des § 2 zustande. Lüthen & Co. Immobilien GmbH ist jedoch auch eine provisionspflichtige Tätigkeit für die andere Seite des beabsichtigten Vertrages gestattet.

    2. Kommt es aufgrund unserer Tätigkeit zum Abschluss eines Miet-/ Kaufvertrages, so berechnet sich die Vermittlungsprovision wie folgt: a. bei Vermittlung von Grundbesitz bebaut / unbebaut jeweils 6,25 % vom Kaufpreis einschl. des Wertes all jener Leistungen & Werte, die der Käufer übernimmt (z.B. Einrichtungsablöse) für Käufer; b. bei Anmietung von Wohnräumen 2,38 Netto-Monatsmieten für den Mieter; c. bei Anmietung von Gewerberäumen/ -flächen 3,57 Brutto-Monatsmieten für den Mieter (Definition der Bruttomiete: Nettomiete & Nebenkosten & Heizkosten). Vorgenannte Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Die Maklercourtage ist verdient und zur Zahlung fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages bzw. bei Unterzeichnung des Mietvertrages für Wohn- oder Gewerberäume. Der Provisionsanspruch bleibt auch bestehen, wenn der abgeschlossene Vertrag durch Eintritt einer auflösenden Bedingung erlischt oder aufgrund eines Rücktrittvorbehaltes gegenstandslos oder nicht erfüllt wird.

    3. Ist dem Empfänger das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, ist uns dies unverzüglich, d.h. bis spätesten innerhalb von drei Tagen ab Entgegennahme unseres Angebots mitzuteilen und gegebenenfalls nachzuweisen.

    4. Der Makler hat Anspruch auf Teilnahme am Abschluss des Miet-/ Kaufvertrages und auf eine Ausfertigung des Miet-/ Kaufvertrages. Bei notariellen Miet-/ Kaufverträgen hat der Makler das Recht im Miet-/ Kaufvertrag seinen Courtageanspruch in Form einer Maklerklausel mit beurkunden zu lassen. Die Kosten der notariellen Beurkundung trägt der Käufer.

    5. Dem Abschluss eines Miet-/ Kaufvertrages entsprechen der Erwerb der Immobilie im Wege der Zwangsversteigerung, die Übertragung von realen Anteilen, sowie der Erwerb eines anderen, vergleichbaren Objektes des Verkäufers. Wird ein durch uns nachgewiesenes oder vermitteltes Objekt zunächst gemietet oder gepachtet, innerhalb von fünf Jahren danach jedoch gekauft, so ist die hierfür vereinbarte Courtage, abzüglich der für den durch Pacht- oder Mietvertrag bereits gezahlten Courtage, zu zahlen.

    6. Alle Angebote in Form von Exposés und sonstigen objektbezogenen Daten in schriftlicher und elektronischer Form sind streng vertraulich und nur für den Interessenten bestimmt. Erlangt ein Dritter durch Verschulden des Interessenten Kenntnis von den Angeboten und kommt es zum Abschluss eines Kauf-/ Mietvertrages des Dritten mit dem nachgewiesenen Objekteigentümer, ist der Interessent der Firma Lüthen & Co. Immobilien GmbH gegenüber zum Schadensersatz in voller Höhe der entgangenen Provision verpflichtet. Die hierfür aufkommende Provision ist dementsprechend zu entrichten.

    7. Die Angaben und Unterlagen zum Objekt basieren auf erteilten Informationen Dritter. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann deshalb keine Haftung übernommen werden. Vom Makler erstellte Exposés, Broschüren und Webseiten stellen lediglich eine Vorabinformation dar. Alle Zeichnungen, Ansichten, Planungsunterlagen, Karten und Flurkarten sind nicht maßstabsgetreu und als Bestandteil des Verkaufsexposés keine offiziellen Dokumente. Als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Eine Haftung für unrichtige Angaben ist bei fahrlässigem Verhalten ausgeschlossen. Die Abtretung von Schadensersatzansprüchen durch Auftraggeber bzw. Interessenten ist ausgeschlossen.

    8. Die Firma Lüthen & Co. Immobilien GmbH ist nicht verpflichtet dem höchsten oder irgendeinem Gebot den Zuschlag zu erteilen. Ein vorzeitiger Zwischenverkauf ist möglich.

    9. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden zwischen den Parteien durch Regelungen ersetzt, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommen und im Übrigen der vertraglichen Vereinbarung nicht zuwiderlaufen.